April 2017

 

Neue Agentur!

 

Ich freu mich sehr, ab jetzt durch die Agentur Adam vertreten zu werden.

Alle aktuellen Informationen jetzt auch hier:

 

 

April 2017

Im Theater:

"Unter dem Milchwald"

von Dylan Thomas

Regie: Ulrike Arnold

Eine Produktion des Münchner Metropoltheaters

mit Eli Wasserscheid/Lisa Wagner, Lena Dörrie, Markus Fennert, Sebastian Griegel und Gerd Lohmeyer

 

Inhalt:

Unter dem Milchwald liegt das walisische Dorf Llareggub im Schlaf. In seiner trunkenen Sprache lauscht Dylan Thomas den Bewohnern des Küstenortes ihre Träume ab. Der Kapitän, der Briefträger, die Krämerin, der Totengräber, die Pensionswirtin, der Organist, der Bäcker, der Pastor, die Lehrerin, das Dienstmädchen, die Schulkinder, die Lebenden wie die Toten: Sie alle tag- und nachtträumen von geheimen und offenen Sehnsüchten, belauschen Selbstgespräche, brechen Briefgeheimnisse, phantasieren Giftmorde, vernehmen Stoßseufzer unerfüllter und erfüllter Liebe, lassen sich von den Liedern der Kinder in ihre Erinnerung zurücktragen.

Ein großartiges Gespinst aus banaler Realität, überbordender Lebenslust und trotziger Schwermut. Ein Frühlingstag im Leben einer walisischen Kleinstadt und ein Stück über das Leben überhaupt.

Termine und Karten unter:

www.metropoltheater.com

 

 

 

 

März 2017

Dreharbeiten:

"Machtzuschlag" (ZDF-Pilot)

Regie: Holger Schmidt

Rolle: Diverse

Produktion: UME Productions

Casting: Marc Schötteldreier


März 2017

 

Im Theater:

 

Copyright: Bo Lahola

Copyright: Bo Lahola

"Zorn"

von Joanna Murray-Smith

Regie: Harald Clemen

Eine Produktion der Hamburger Kammerspiele

mit Jacqueline Macaulay, Rufus Beck, Tim Bettermann, Lena Dörrie u.v.m.

 

Inhalt:

Als sie erfahren, dass ihr halbwüchsiger Sohn Joe eine nahe Moschee mit islamfeindlichen Graffiti beschmiert hat, fallen Alice und Patrick aus allen Wolken. Die erfolgreiche Neurowissenschaftlerin und ihr Mann, ein Romanautor, haben Joe doch im Sinne von Toleranz und Gewaltfreiheit erzogen – was treibt ausgerechnet ihn zu einem „hate crime“?

 

Tour-Daten 2017:

  • 01.03.      19.30h     Winterthur (CH)
  • 02.03.     19.30h     Winterthur (CH)
  • 03.03.     19.30h     Winterthur (CH)
  • 05.03.     17.00h     Thun (CH)
  • 06.03.     20.00h    Frauenfeld (CH)
  • 07.03.      19.30h     Oelten (CH)
  • 08.03.     19.30h      Neu Isenburg
  • 09.03.     20.00h     Peine
  • 11.03.       19.45h      Stade
  • 13.03.      20.00h     Kehl
  • 15.03.      20.00h     Lippstadt

 

 
 

20. Januar 2017

 

Im TV:

Copyright: ZDF/ Uwe Frauendorf

Copyright: ZDF/ Uwe Frauendorf

20.01.2017, 22h, ZDF:

 

"Soko Leipzig - Ein Fall für Rettig"

Regie: Jörg Mielich

Rolle: Anne Fiori

Produktion: UFA Fiction

Casting: Cornelia Mareth

 

In einem modernen Forschungslabor wird der Leiter des Instituts für künstliche Intelligenz von einem Industrieroboter erschlagen. Nie waren Rettigs Kompetenzen so sehr gefragt wie jetzt. (ZDF)

Hier ansehen in der ZDF Mediathek bis zum 20.04.2017.

 

 

 

 


Dez 2016/Jan 2017

 

Dreharbeiten:

 

"Dark" (AT)

Regie: Baran bo Odar

Rolle: Clara Schrage

Produktion: Wiedemann&Berg; Netflix

Casting: Simone Bär/ Alexandra Montag

 

 

 

07. November 2016

 

Dreharbeiten:

DerSohn.JPG

"Der Sohn" (AT)

Regie: Urs Egger

Rolle: Jeanette

Produktion: Ziegler Film

Casting: Simone Bär/ Alexandra Montag

 

"Ist ihr Sohn ein Mörder? Mit dieser schrecklichen Frage sieht sich eine alleinerziehende Mutter in dem NDR-Fernsehfilm konfrontiert, den der mehrfache Grimme-Preisträger Urs Egger ("Der Fall Bruckner") bis zum 15. Dezember in Güstrow (Mecklenburg-Vorpommern) dreht. Die Hauptrollen in "Der Sohn" spielen Mina Tander und Nino Böhlau (als Stefan). Vor der Kamera von Konstantin Kröning stehen zudem u. a. Muriel Baumeister, Lena Dörrie, Alea Sophia Boudodimos, Tobias Oertel, Martin Baden, Aykut Kayacik und Godehard Giese. Die Vorlage schrieben Dagmar Gabler und Trevor Peters." (Presseportal des NDR)


18. Oktober 2016

 

Hörspiel:

 

"Schlick - Radiotatort NDR"

Regie: Sven Stricker

Rolle: Stefanie Wallmann

 

"Kriminalhauptkommissarin Bettina Breuer vom LKA Hamburg wird von ihrer Freundin Stefanie Wallmann zur Jungfernfahrt des Kreuzfahrtschiffs Shangri-La eingeladen, das nach zweijähriger Bauzeit und einigen Terminverschiebungen die Papenburger Werft verlassen soll. Als plötzlich der Zweite Offizier des Schiffs vermisst wird, fühlt sich Bettina Breuer berufen den Fall als Wettlauf gegen die Zeit zu lösen." (Wikipedia)

HIER  anhören; seit Kurzem auch erhältlich über die Verlagsgruppe Random House.

 

 

 

26. September 2016

 

Zurich Film Festival:

Das 12. Zurich Film Festival zeigt den Film:

 

"Im Sog der Nacht"

Regie: Markus Welter

Rolle: Lisa

Produktion: HesseGreutert

Casting: Corinna Glaus/ Hanna Hansen

 

Am 30.09.2016 um 20.30h im Manifesta 11 Pavillon of Reflections; Eintritt frei.

 


27. August 2016

 

Dreharbeiten:

"Herr Rettig - Soko Leipzig"

Regie: Jörg Mielich

Rolle: Anne Fiori

Produktion: UFA Fiction

Casting: Cornelia Mareth

 

 

 

16. August 2016

 

Im TV:

Arte zeigt am 19. August den Film:

 

"Die verlorene Zeit"

Regie: Anna Justice

Rolle: Luise

Casting: Simone Bär

 

Bis zum 26.8. auch HIER in der Arte Mediathek zu finden.

 


15. Juli 2016

Im TV:

"Hin und Weg"

Regie: Christian Zübert

Rolle: Britta

Casting: Simone Bär

 

Bis zum 21.07. auch HIER in der ZDF Mediathek sichtbar.

 

 

 

13. Juli 2016

 
 

Neue Fotos online, produziert von Nadja Klier (mehr).

 


25. Juni 2016

 

Dreharbeiten:

 
 

"Das leise Rauschen zwischen den Dingen"

Regie: Sophie Linnenbaum

Rolle: Anja

Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf

 

 

 

14. Mai 2016

 
 

Die Haare sind ab!